Politik : Hat Iran die Atombombe schon?

-

(Tsp). In Iran haben UNInspekteure im vergangenen Jahr offenbar Spuren von extrem hoch angereichertem Uran gefunden. Das berichtete die „New York Times“ am Donnerstag. Material von dieser Reinheit werde ausschließlich für Atombomben verwendet, sagten europäische und amerikanische Diplomaten nach Angaben des Blattes. Die Internationale Atomenergiebehörde IAEO hatte zuvor lediglich von „waffenfähigem Material“ gesprochen. Sollte das Uran tatsächlich in Iran angereichert worden sein, wäre das Land in seinem Atomprogramm viel weiter als bisher angenommen. Nach Einschätzung der USA wird die IAEO Teheran warnen, dass das Land wegen seines Atomprogramms mit Sanktionen rechnen muss. Das sagte US-Außenminister Colin Powell bei einer Anhörung vor dem Kongress in Washington.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben