HEILIGE PÄPSTE : HEILIGE PÄPSTE

Johannes Paul II. und Johannes XXIII.

sollen bald heiliggesprochen werden.

Vatikansprecher Federico Lombardi stellte dies „bis zum Jahresende“ in Aussicht. Papst Franziskus habe seine Zustimmung zur Anerkennung eines zweiten Wunders durch Johannes Paul II. gegeben. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa hatte im Juni berichtet, im Fall Johannes Pauls II. sei die weitere Heilung einer Frau anerkannt worden. Der Pole Karol Wojtyla war von 1978 bis zu seinem Tod 2005 Papst.

Bereits anerkannt wurde die Heilung der Nonne Marie Simon-Pierre von der

Parkinson
-Krankheit. Der 1963 gestorbene Johannes XXIII. – er berief das 2. Vatikanische Konzil ein – wurde 2000 seliggesprochen. Er soll ohne zweites Wunder zum Heiligen werden. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar