Politik : Hertha schlägt Schalke 4:2

Toppmöller nach Leverkusens 1:2 in Bochum vor dem Aus?

-

Berlin (Tsp). Hertha BSC hat in der FußballBundesliga wieder Kontakt zu einem Uefa-Cup-Platz. Die Berliner besiegten im Olympiastadion vor 38 000 Zuschauern den FC Schalke 04 mit 4:2 (2:1). Nach einer Minute gingen die Gäste durch Mpenza in Führung, dann trafen Preetz, Alves sowie Marcelinho für Berlin, während Matellan ein Eigentor unterlief. Später traf Kamphuis für Schalke. Der Druck auf Trainer Klaus Toppmöller bei Bayer Leverkusen wächst: Seine Team unterlag dem VfL Bochum 1:2.

0 Kommentare

Neuester Kommentar