Politik : Hertha verliert den Anschluss

2:4-Niederlage in Bremen Cottbus 0:0 gegen den HSV

-

Berlin (Tsp). Hertha BSC hat in der FußballBundesliga wichtige Punkte im Kampf um die Qualifikation für die Champions League verschenkt. Die Berliner unterlagen in Bremen mit 2:4, obwohl Nationalspieler Arne Friedrich Hertha mit 1:0 in Führung geschossen hatte. Der Abstand auf den Tabellenzweiten VfB Stuttgart beträgt nun bereits fünf Punkte. Auch Borussia Dortmund konnte den Vorsprung auf Hertha ausbauen, obwohl der Vorjahresmeister gegen den VfL Wolfsburg nur zu einem 2:2 kam. Cottbus hat durch ein 0:0 gegen den HSV den Abstieg aus der Bundesliga noch einmal um eine Woche verschoben.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben