• Hessen schafft die Schule mit garantierter Betreueung bis 13 Uhr ab - das Projekt ist zu teuer

Politik : Hessen schafft die Schule mit garantierter Betreueung bis 13 Uhr ab - das Projekt ist zu teuer

Die hessische Landesregierung hat das Aus für die so genannte Grundschule mit festen Öffnungszeiten verkündet. Das erst 1997 eingeführte Schulmodell, das Unterricht und Betreuung durch Lehrer bis 13 Uhr garantiert, sei nicht finanzierbar und werde deshalb in den folgenden Jahren auslaufen, sagte Kultusministerin Wolff am Dienstag. Stattdessen will das Land in Kooperation mit den Kommunen ein flächendeckendes Betreuungsangebot außerhalb des Unterrichts schaffen, um zu verhindern, dass Schulkinder bei Unterrichtsausfall nach Hause geschickt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben