Hilfe : Spendenkonten für Birma

Nach dem verheerenden Zyklon "Nargis" steigen die Opferzahlen immer weiter, in den betroffenen Gebieten kämpfen Menschen um das nackte Überleben, Trinkwasser, Essen und eine Unterkunft. Vielen von ihnen ist nichts geblieben. Hilfsorganisationen in Deutschland bereiten nun Hilfen für die Opfer des Wirbelsturms vor und rufen zu Spenden auf. Hier sind die Spendenkonten im Überblick:

Diakonie-Katastrophenhilfe: Kennwort "Zyklon Birma", Konto
502-707, Postbank Stuttgart, BLZ 60010070 (www.diakonie-katastrophenhilfe.de).

Caritas international: Kennwort "Birma/Myanmar", Konto 202, BLZ 66020500, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, (http://spende.caritas-international.de).

UNICEF: Kennwort "Burma/Myanmar", Konto 300 000, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 37020500 (www.unicef.de).

Deutsches Rotes Kreuz: Kennwort "Zyklon", Bank für Sozialwirtschaft, Konto 414141, BLZ 37020500 (www.drk.de).

Aktion Deutschland hilft: Kennwort "Zyklon Myanmar", Konto 102030, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 37020500 (www.aktion-deutschland-hilft.de).

Deutsche Welthungerhilfe: Kennwort "Nothilfe/Myanmar/Birma", Konto 1115, Sparkasse Bonn, BLZ 38050000 (www.welthungerhilfe.de).

Spenderberatung: Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen/DZI, Bernadottestraße 94, 14195 Berlin (www.dzi.de).

Ärzte ohne Grenzen: Stichwort "Myanmar u.a." bzw. "Birma u.a.", Konto 97097, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 37020500.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben