Politik : Höhenflug der Grünen hält an

Berlin - Die Grünen dürfen sich weiter über hohe Zustimmung bei den Wählern freuen. Im Politbarometer von ZDF und Tagesspiegel kommen sie bei der Sonntagsfrage auf ein Rekordhoch von 17 Prozent und verbesserten sich damit noch einmal um einen Prozentpunkt.

Die Regierungsparteien erlitten auch in der politischen Stimmung, wo längerfristige Parteibindungen und taktische Überlegungen eine größere Rolle spielen, im Vergleich zum Vormonat weitere leichte Einbußen. CDU/CSU kamen auf 33 Prozent (minus zwei), die FDP erreichte nur noch drei Prozent (minus eins). Die SPD legte zu auf 33 Prozent (plus drei). Die Grünen und die Linken blieben bei 17 beziehungsweise zehn Prozent.

Die Liste der wichtigsten Politiker wird weiter von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) angeführt. Er kommt auf der Skala von plus fünf bis minus fünf auf einen Durchschnitt von 2,1 (August: 2,0). Ihm folgen SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier mit 1,3 (1,6) und Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ebenfalls mit 1,3 (unverändert). Auf den weiteren Plätzen liegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit 0,9 (1,0), NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ebenfalls mit 0,9 (unverändert), Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit 0,8 (0,9), SPD-Chef Sigmar Gabriel mit 0,7 (unverändert) und CSU-Chef Horst Seehofer mit 0,2. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben