Politik : Hundert Prozent

-

In SchleswigHolsteins kleinster Gemeinde auf der Hallig Gröde im nordfriesischen Wattenmeer war die Landtagswahl am Sonntag bereits um 11 Uhr beendet. Bis dahin hatten alle wahlberechtigten zwölf Einwohner ihre Stimme abgegeben. Insgesamt leben 19 Menschen auf Gröde. Die Hallig wollte gegen 18 Uhr als erste Gemeinde ihr Wahlergebnis veröffentlichen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar