Politik : Im Dienst des Präsidenten

-

war von 1969 bis 1975 nationaler Sicherheitsberater, zunächst von Präsident Richard Nixon, und danach unter dessen Nachfolger Gerald Ford. Kissinger arbeitete vor allem an der Annäherung der USA an China. Im Jahr 1973 erhielt er den Friedensnobelpreis zusammen mit dem Chefunterhändler der Vietcong, Le Duc Tho.

Der Kabinettskollege von Condoleezza Rice und jetzige Außenminister, Colin Powell , ist gleichzeitig einer ihrer Vorgänger. Er war unter Ronald Reagan von 1987 bis 1989 im Amt, bevor er am ersten Oktober 1989 für vier Jahre zum Armeechef ernannt wurde. In diese Zeit fiel auch der erste Golfkrieg unter der Führung von Präsident George Bush, dem Vater des heutigen Präsidenten.

Brent Scowcroft arbeitete von 1975 bis 1977 für Gerald Ford und 1989 bis 1993 für George Bush senior als Sicherheitsberater. Der Absolvent der Militärakademie West Point gilt als führender außenpolitischer Sprecher des gemäßigt-konservativen Flügels der Republikanischen Partei und Mentor von Condoleezza Rice. Vor Beginn des Irakkriegs im März vergangenen Jahres warnte der General im Ruhestand, dass ein Militärschlag „die Region in einen Dampfkessel verwandeln und so den Feldzug gegen den Terrorismus zerstören könnte“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar