Politik : Immer mehr Deutsche arbeiten am Samstag

-

Berlin Jeder zweite Beschäftigte arbeitet mittlerweile am Wochenende oder im Schichtdienst, während es noch im Jahr 1991 nur gut ein Drittel der Arbeitnehmer war. Vor allem die Samstagsarbeit habe zugenommen, berichtet das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung in einer Studie. Dieser Trend gilt für Männer und Frauen gleichermaßen. „Kinder und Beruf in Einklang zu bringen, wird dadurch nicht einfacher“, sagt WSI-Leiter Hartmut Seifert. Die Ausweitung „atypischer“ Arbeitszeiten werde sich aber fortsetzen, erwartet der Wissenschaftler. ce

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben