Politik : In Berlin deutet alles auf Rot-Rot

-

Berlin - SPD und Linkspartei werden aller Voraussicht nach auch den nächsten Berliner Senat stellen. Das zeichnete sich am Freitag ab. Der SPD- Landesvorstand kam am späten Nachmittag zusammen, um die Ergebnisse der Sondierungskommission zu beraten. Die Kommission aus dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, SPD-Landeschef Michael Müller und der Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge- Reyer hatte Gespräche mit Vertretern der Linkspartei und der Grünen geführt. Ein Sonderparteitag der PDS hatte am Donnerstagabend mit deutlicher Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der SPD gestimmt. Die Berliner SPD-Führung war mit dem Verlauf des Parteitags und dem Ergebnis zufrieden. Die Grünen hatten sich am Freitag schon auf den Verbleib in der Opposition eingestellt. Tsp

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar