Politik : In Mazedonien kaufen - Was die Mark im Ausland wert ist

Die D-Mark hat derzeit in Mazedonien die größte Kaufkraft. Dort erhält der Urlauber für eine umgetauschte D-Mark Waren und Dienstleistungen im Werte von 1,45 DM. Das hat das Statistische Bundesamt gerade herausgefunden. Erheblich mehr wert als in Deutschland ist die D-Mark zudem in Ungarn (1,40) und Südafrika (1,36). Einen besonders hohen Kaufkraftverlust hätten Deutsche in Japan (0,46). In den Urlaubshochburgen der Deutschen spaltet sich das Bild: Während in Griechenland und Spanien Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,06 DM gekauft werden können, ist die Kaufkraft in Italien (0,95) und Österreich (0,89) geringer als in Deutschland.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben