Politik : Indien und Pakistan lassen Waffen im Kaschmir ruhen

-

(dpa). Indien und Pakistan haben sich erstmals seit 14 Jahren auf einen Waffenstillstand in der umkämpften Region Kaschmir geeinigt. Nach offiziellen Angaben vereinbarten die Armeespitzen der beiden verfeindeten Atommächte am Dienstag, den Waffenstillstand entlang der gesamten Demarkationslinie der geteilten Unruheregion von Mitternacht an einzuhalten. Er gilt für die Truppen der beiden Staaten und erstreckt sich nicht auf die im indischen Teil Kaschmirs kämpfenden muslimischen Separatisten.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben