Politik : Indonesien fasst Drahtzieher der Anschläge von Bali

Der Islamist Imam Samudra soll Attentate organisiert haben / Enge Verbindungen zur Terrorgruppe Al Qaida

Frank Jansen

Berlin. Der indonesischen Polizei ist ein großer Fang gelungen. In der Hafenstadt Merak nahmen Beamte am Donnerstag Imam Samudra (35) fest, den mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf der Insel Bali. Nach Erkenntnissen der Behörden hat Samudra das Attentat organisiert, bei dem fast 200 Menschen ums Leben kamen. Der Mann mit dem Universitätsabschluss soll auch die Bomben mitgebaut haben. Und nicht nur das: Schon Ende 2000 war Samudra offenbar bei Anschlagserien in Indonesien und auf den Philippinen beteiligt.

Samudra gilt als Verbindungsmann der Al Qaida in Südostasien. Den Bau von Bomben hat er wahrscheinlich in einem afghanischen Terrorcamp erlernt. Die indonesische Polizei konnte ihn festnehmen, nachdem der vor zwei Wochen inhaftierte Terrorverdächtige Amrozi die Namen von Personen nannte, die an dem Anschlag auf Bali beteiligt gewesen sein sollen. Nach sieben weiteren Männern wird noch gesucht. Offenbar stammen sie, wie wohl auch Amrozi und Samudra, aus dem Dunstkreis der indonesischen Islamisten-Vereinigung „Jemaah Islamiyah“. Der Chef des militärischen Arms, Riduan Isamuddin alias Hambali, soll Imam Samudra den Auftrag für den Terrorangriff auf Bali erteilt haben. Isamuddin ist untergetaucht. Die indonesischen Behörden hoffen, nach der Festnahme Samudras nun auch an Isamuddin heranzukommen.

Samudra ist nach Ansicht von Sicherheitsexperten nicht nur für „Bali“ verantwortlich. Vor zwei Jahren explodierten Bomben in mehreren indonesischen Kirchen. Ebenfalls Ende 2000 erschütterte eine Serie von Anschlägen die philippinische Hauptstadt Manila. Bei diesen Attentaten hat Samudra möglicherweise mit den Terrorgruppen „Islamische Befreiungsfront Moro“ und „Abu Sayyaf“ zusammengearbeitet, die für die Unabhängigkeit vom Zentralstaat kämpfen.

Derweil ist der Chef des Terrornetzwerks Al Qaida am Persischen Golf, Abd el Rahim el Nashiri, nach US-Angaben festgenommen worden. El Nashiri soll der Drahtzieher des Anschlags auf das US-Kriegsschiff „USS Cole“ gewesen sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar