Politik : Innenpolitische Kurzmeldungen: FDP für Untersuchung und mehr

mehr

Berlin (AP). Die FDP hat einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Vorwürfe gegen Bundesaußenminister Joschka Fischer nicht ausgeschlossen. Die Liberalen behielten sich "strategisch" alle parlamentarischen Mittel vor, sagte Parteichef Wolfgang Gerhardt in Berlin. Das jetzige Verhalten Fischers sei inakzeptabel.

600 Kasernen vor Schließung

Frankfurt (Main) (AP). Verteidigungsminister Rudolf Scharping will kommende Woche bekannt geben, welche Standorte im Zuge der Bundeswehrreform geschlossen werden sollen. Nach Presseberichten stehen 163 kleine Standorte und 440 Standorte in einer Größe zwischen 50 und 12 000 Mann auf dem Prüfstand. Das Ministerium hatte die Schließung von 47 Standorten bestätigt.

Bubis-Preis für Thierse

Frankfurt (Main) (epd). Die Stadt Frankfurt hat Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) mit dem Ignatz-Bubis-Preis ausgezeichnet. Der erstmals vergebene Preis ist mit 100 000 Mark dotiert und würdigt, dass Thierse "Wege aus der Gewalt" gewiesen habe, sagte Bischof Karl Lehmann in seiner Laudatio.

Papst billigt Rücktritt

Trier (dpa). Papst Johannes Paul II. hat den Amtsverzicht des Trierer Bischofs Hermann Josef Spital (75) akzeptiert. Spital hatte nach Bekanntwerden der Doerfert-Betrugsaffäre in der Trierer Caritas gesundheitliche Probleme bekommen und darauf Anfang November sein Rücktrittsgesuch eingereicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben