Politik : Innenpolitische Kurzmeldungen: Funktionär angeklagt

Karlsruhe (AFP). Generalbundesanwalt Kay Nehm hat einen Funktionär der linksextremistischen türkischen Revolutionären Partei und Volksbefreiungsfront (DHKP-C) wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation angeklagt. Dem 36-jährigen Hüseyin E. wird zur Last gelegt, von Anfang 1997 bis April 1998 als Gebietsverantwortlicher der Führungsspitze der DHKP-C angehört zu haben. Er soll im August 1997 Mitglied eines Kommandos gewesen sein, das in Hamburg Aktivisten des verfeindeten Yagan-Flügels aufspüren und liquidieren sollte. Der Angeschuldigte hatte sich im November 1998 freiwillig den Polizeibehörden gestellt.

Katholiken fordern Ehereform

Bonn (dpa). Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat eine zügige Reform des Ehe- und Familienrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) gefordert. Dabei gehe es vor allem darum, den Grundsatz der Teilhabe der Ehepartner am Einkommen zu klären und den Informationsanspruch über die gegenseitigen Einkommensverhältnisse zu sichern. Mit der an den Bundestag gerichteten Forderung unterstützten die Katholiken eine entsprechende Initiative des Bundesrates zur Reform des BGB.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben