Politik : Insel oder Kontinent

-

Bei der Parlamentswahl in der „Türkischen Republik Nordzypern“ (KKTC) bewerben sich sieben Parteien und 353 Kandidaten um die 50 Mandate des Parlaments im türkischen Sektor von Nikosia. Wahlberechtigt sind etwa drei Viertel der rund 200 000 Einwohner der KKTC. Zwei Blöcke stehen sich gegenüber: die konservative Regierungskoalition unter Dervis Eroglu und die proeuropäische Opposition unter Mehmet Ali Talat. Es wird ein knappes Ergebnis erwartet, selbst eine Patt-Situation ist denkbar. Kann innerhalb von 45 Tagen keine Regierung gebildet werden, gibt es Neuwahlen. Ziel der Opposition ist die Wiederaufnahme der Verhandlungen mit der griechischen Seite über eine Wiedervereinigung der Insel. Unterstützt wird die Opposition von der Presse in der Türkei; die Regierung stützt sich dagegen auf die Nationalisten im türkischen Staatsapparat und Militär. sei

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben