Politik : Internet: Bald doch Arzneien online bestellen?

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) will das strikte Verbot des Internethandels mit Medikamenten überdenken. Es gebe diese so genannten Internet-Apotheken, und in Nachbarstaaten wie den Niederlanden sei der Versandhandel auch nicht verboten. "Wir können nicht eine Mauer um Deutschland machen", sagte sie am Samstag im Sender "n-tv". Vor diesem Hintergrund müsse gemeinsam mit den Apothekern überlegt werden, "wie man reagiert". Dabei habe der Verbraucherschutz sehr hohe Priorität, betonte Schmidt. Den Menschen müsse gesagt werden: "Seid vorsichtig, was ihr euch bestellt." Schmidt bekräftigte ihren Willen, das deutsche Gesundheitswesen auf eine neue Basis zu stellen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben