Politik : Intifada: Ja zur Gewalt

an

Trotz der hohen Zahl an Menschenleben, die der Aufstand nach einem Jahr bereits gekostet hat, wächst unter den Palästinensern die Zustimmung zur Intifada. 85 Prozent der Befragten sind laut einer aktuellen Umfrage für die Fortsetzung des Aufstands, im Juni waren es noch 80 Prozent. Die Zahl derer, die sich von den Ausschreitungen konkreten Erfolg versprechen, ist noch deutlicher gestiegen. 36 Prozent der Befragten glauben, dass der Aufstand die Palästinenser ihrem politischen Ziel, dem Ende der Besatzung, am nächsten bringt. Im Juni waren es lediglich 29 Prozent.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben