Politik : Irak akzeptiert neue Resolutionen nichtWarnung Saddams an die UN

Bush hat detaillierte Angriffspläne

NAME

Washington/London (dpa). Der Irak will keine neuen Resolutionen des Weltsicherheitsrates befolgen. Präsident Saddam Hussein stellte sich am Samstag mit dieser Entscheidung gegen den Versuch der USA und Großbritanniens, in einer solchen Resolution die bedingungslose Rückkehr der UN-Waffeninspekteure in den Irak zu verlangen und bei Nichterfüllung nach klaren Fristen militärische Maßnahmen anzudrohen. US-Regierungsbeamte teilten vor diesem Hintergrund mit, dass Präsident George W. Bush bereits detaillierte Pläne für einen Angriff auf den Irak vorliegen. Darin ist von Luftschlägen und massivem Einsatz von Bodentruppen die Rede. Bush hat nach Angaben des Weißen Hauses aber noch keine Entscheidung getroffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben