Irak : Dänemark will Bodentruppen abziehen

Dänemark will seine Bodentruppen im August komplett aus dem Irak abziehen. Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen kündigte an, sein Land werde stattdessen vier Hubschrauber mit Besatzungen entsenden.

Kopenhagen - Die Entscheidungen seien eng mit der britischen Regierung abgesprochen. Dänemark hatte sich militärisch an der Irak-Invasion beteiligt und hat knapp 500 Soldaten unter britischem Oberkommando im südlichen Landesteil stationiert. Rasmussen kündigte gleichzeitig die Verstärkung der dänischen Truppenkontingente in Afghanistan an. Er nannte keine Einzelheiten. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar