Politik : Irak hat elf Millionen Euro auf deutschen Konten

-

(dpa/ro). Die Schweizer Regierung hat die auf eidgenössischen Bankkonten angelegten Gelder aus dem Irak gesperrt. Nach Angaben der Schweizer Nationalbank liegen derzeit mehr als 460 Millionen Schweizer Franken (310 Millionen Euro) an irakischem Vermögen auf Schweizer Banken. Auf 11,02 Millionen Euro beläuft sich das Vermögen der irakischen Regierung, das auf Konten und Depots deutscher Banken liegt. Dies ergab eine Umfrage der Bundesbank im Auftrag des Wirtschaftsministeriums. Eine Beschlagnahme des Geldes sei erst nach einer neuen UNResolution möglich.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben