Irak : Viele Tote bei Anschlag auf Kondolenzzelt in Bagdad

Bei einem Anschlag auf ein Zelt mit trauernden Menschen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Donnerstag mindestens 35 Menschen getötet worden.

Wie die Behörden mitteilten, wurden bei der Explosion einer Autobombe in dem schiitischen Viertel Schula im Norden der Stadt zudem mindestens 65 Menschen verletzt. Im Irak stellen die Menschen nach dem Tod eines Familienmitglieds mangels Platz in ihren Häusern häufig für mehrere Tage ein Zelt auf, in dem sie Besuche und Beileidsbekundungen empfangen.

Nach Angaben des Innenministeriums wurden am Donnerstag bei mindestens vier weiteren Anschlägen und Explosionen in Bagdad mindestens fünf Menschen getötet und 21 weitere verletzt. (AFP/rtr)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben