Politik : Iran lenkt bei Atomwaffen ein

Teheran billigt Kontrollen der IAEO

-

Wien (cebi). Nach monatelangem internationalen Druck hat sich Iran gebeugt: Am Donnerstag unterzeichnete Teheran ein Protokoll, das den Inspekteuren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) rigorose und unangekündigte Kontrollen in den Nuklearanlagen des Landes erlaubt. „Wir haben nichts zu verbergen", sagte der iranische Vizepräsident Gholamresa Aghasadeh am Donnerstag in Teheran. Iran wolle eine „starke Antwort auf Beschuldigungen gegen uns geben und demonstrieren, dass unsere Nuklearaktivitäten friedlich sind". Seit Oktober hatte Teheran wiederholt seine Absicht bekundet, das Zusatzprotokoll zu unterzeichnen, das der IAEO spontane, kurzfristige und unangekündigte Inspektionen von Atomanlagen ermöglicht, um festzustellen, ob Iran tatsächlich, wie die USA und Israel vermuten, geheim Atomwaffen produziere.

0 Kommentare

Neuester Kommentar