IRAN : Neue Kampfjets und Raketen

165698_3_xio-image-46f553f07cf1b.heprodimagesgrafics8191200706203346310.jpg

Die iranische Führung, die wegen ihres umstrittenen Nuklearprogramms unter wachsendem internationalen Druck steht, hat am Samstag bei einer Militärparade in der Hauptstadt Teheran Stärke demonstriert. Bei der Parade zum Jahrestag des Beginns des irakisch-iranischen Kriegs wurden der Öffentlichkeit zwei neue Kampfjets und die modernere Version einer Mittelstreckenrakete vorgeführt. Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad bekräftigte, dass sich sein Land im Falle eines militärischen Angriffs verteidigen werde, und dies in einer Weise, dass „der Angreifer seine Aktion bereuen wird“. Er fügte hinzu, wer in der Auseinandersetzung mit seinem Land auf psychologische Kriegführung, politische Propaganda und Wirtschaftssanktionen setze, werde das iranische Streben nach technologischem Fortschritt nicht aufhalten können. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben