Politik : Iran testet Atombrennstab aus eigenem Uran

Teheran/Washington - Im Atomstreit mit dem Iran droht im neuen Jahr eine weitere Eskalation. US-Präsident Barack Obama unterzeichnete Silvester ein Gesetz über den Militärhaushalt, das Sanktionen gegen die iranische Zentralbank vorsieht. Über die wickelt der Gottesstaat seine überlebenswichtigen Ölgeschäfte ab. Die iranische Handelskammer kritisierte Obamas Schritt und rief die europäischen Länder auf, den USA nicht zu folgen. Die Maßnahmen würden allen Seiten schaden, hieß es. Bei einem Seemanöver testete der Iran am Sonntag nach eigenen Angaben erfolgreich eine Mittelstreckenrakete. Zudem verkündete Teheran am Neujahrstag einen weiteren Durchbruch für sein umstrittenes Atomprogramm: Erstmals sei es iranischen Wissenschaftlern gelungen, einen Atombrennstab aus eigenen Uranerz-Vorkommen zu fertigen, der in einem Forschungsreaktor in Teheran eingesetzt worden sei. Der Westen versucht den Iran von der Urananreicherung abzubringen, weil sie eine Voraussetzung für den Bau von Kernwaffen ist. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben