Politik : Iren wählen am 17. Mai

NAME

Nach beinahe fünf Jahren an der Macht stellt sich die irische Minderheitskoalition unter Premierminister Bertie Ahern am 17. Mai zur Wiederwahl. Ahern verkündete die lange erwartete Parlamentsauflösung am Mittwochabend und erlangte am Donnerstagmorgen die Zustimmung der Präsidentin. Tags zuvor hatte der Regierungschef seine Amtsperiode als „Goldenes Zeitalter“ gepriesen, und in der Tat fand der irische Wirtschaftsboom mehrheitlich seit der letzten Parlamentswahl im Juni 1997 statt. Ahern trug überdies maßgeblich zum nordirischen Friedensprozess bei. Doch im selben Zeitraum wurde ein Netzwerk von politischer Korruption offen gelegt, dessen Dimensionen noch immer unbekannt sind. Meinungsumfragen verkünden die Rückkehr der bisherigen Koalition. ali

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben