Politik : Irland sagt Ja zu Europa

63 Prozent für größere EU

-

Dublin (ali). Irlands Wähler haben dem EUVertrag von Nizza am Samstag überraschend deutlich zugestimmt. Nach den Ergebnissen vom Sonntag kamen die Befürworter auf 62,9 Prozent der Stimmen; die Wahlbeteiligung war mit 48,5 Prozent deutlich höher als beim Referendum im vergangenen Jahr (35 Prozent). Damals wurde der Vertrag mit 54 Prozent der Stimmen abgelehnt. Die absolute Zahl der Gegner blieb stabil, die Ja-Stimmen verdoppelten sich nahezu. Der auf dem EU-Gipfel in Nizza im Dezember 2000 geschlossene Vertrag soll die EU fit für die Aufnahme von bis zu zwölf neuen Ländern machen. Bis auf Irland hatten alle EU-Länder den Vertrag ratifiziert.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben