Politik : Islamistische Terroristen: Verhaftungen in Frankfurt

In Frankfurt (Main) ist eine kriminelle Vereinigung fundamentalistischer Islamisten ausgehoben worden, die in Verbindung mit dem Topterroristen Ousama Bin Laden gestanden haben soll. Vier Mitglieder wurden festgenommen; gegen sie wurden Haftbefehle erlassen, wie Generalbundesanwalt Kay Nehm am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte. Bei Hausdurchsuchungen wurden den Angaben zufolge Waffenlager und Sprengstoff sichergestellt. Dabei handelt es sich um 20 Kilogramm Kaliumperpanganat - das ist ein Grundstoff zur Herstellung von selbstlaboriertem Sprengstoff -, selbstgefertige Sprengzünder, eine Handgranate, Maschinenpistolen, zerlegte Langwaffen, Faustfeuerwaffen und Munition. Festgenommen wurden ein mutmaßlicher algerischer Staatsangehöriger, zwei mutmaßliche Iraker und ein mutmaßlicher Franzose.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben