Politik : Israel: Barak und Scharon einig über große Koalition

Der scheidende israelische Ministerpräsident Ehud Barak und sein designierter Nachfolger Ariel Scharon von dem Likud-Block haben sich auf die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit geeinigt. Das gab das Büro Baraks am Donnerstagabend in Jerusalem bekannt. Ein Sprecher sagte, Baraks Arbeitspartei solle in der großen Koalition das Verteidigungsministerium und das Außenamt übernehmen. Barak habe die Hoffnung geäußert, die Einigung Anfang der kommenden Woche seiner Partei zur Billigung vorlegen zu können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben