Politik : Israel plant Freilassung hunderter Palästinenser

-

(dpa). Israel will nach einem Pressebericht in der kommenden Woche mehrere hundert palästinensische Gefangene freilassen. Wie die Zeitung „Haaretz“ am Freitag berichtete, erstellt der Inlandsgeheimdienst Schin Bet derzeit eine Liste von Häftlingen, die für eine Freilassung in Frage kommen. Diese und eine weitere Liste jener Gefangener, die nach Ansicht des Geheimdienstes auf keinen Fall freikommen dürfen, sollen Ministerpräsident Ariel Scharon am Sonntag vorgelegt werden. Die Gefangenenfreilassung ist eine Bedingung aller palästinensischen Gruppierungen. Der israelische Generalstabschef, Mosche Jaalon, räumte eine Reihe von Fehlern bei israelischen Militäraktionen gegen die Palästinenser ein – unter anderem bei der gezielten Tötung des HamasFührers Jassir Taha am 12. Juni in Gaza.

0 Kommentare

Neuester Kommentar