Politik : Israel: Wird Rabins Tochter Vizeministerin?

Die Tochter des ermordeten Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin, Dalia Rabin-Pelossof, wird voraussichtlich als erste Frau den Posten eines Vize-Verteidigungsministers in Israel bekleiden. Dies teilte der Abgeordnete der Zentrumspartei und ehemalige Generalstabschef, Amnon Lipkin-Schahak, am Montag in Jerusalem mit. Auch der israelische Rundfunk berichtete von der Ernennung der 50-Jährigen zur Stellvertreterin des designierten Verteidigungsministers Binjamin Ben Elieser in der Regierung des konservativen Regierungschefs Ariel Scharon. Eine Mitarbeiterin von Rabin-Pelossof sagte, die Politikerin der Zentrumspartei wolle das Angebot vor einer endgültigen Entscheidung noch überdenken. Die Arbeitsrechtlerin hatte im Februar 1999 mit ihrem Beitritt zur Zentrumspartei die politische Bühne betreten. Die Partei wurde von ehemaligen Mitgliedern des rechten Likud-Blocks sowie von Persönlichkeiten des linksliberalen Spektrums gegründet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben