ITALIEN : Topverdiener

Italien ist hoch verschuldet, seine Abgeordneten aber mit mehr als 16 000 Euro an monatlichen Einkünften Spitzenverdiener in Europa. Das hat eine Expertenkommission in Rom bestätigt. Bei 11 283 Euro liegt die monatliche Grundvergütung für jeden der 630 Abgeordneten. Dazu kommen 3503 Euro Tagegelder und Diäten, 1332 Euro Zuschuss zu Transportkosten. Die noch von Berlusconi eingesetzte Kommission stellte Zahlen aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich, den Niederlanden und Belgien gegenüber. Die 16 000 Euro sind vergleichbar mit 12 600 Euro für Bundestagsabgeordnete. dpa

GroKo, Jamaika oder Minderheitsregierung? Erfahren Sie, wie es weitergeht - jetzt gratis Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar