Politik : Italien und Ghana im Achtelfinale, Tschechien raus

-

Berlin - Italien und Ghana haben sich bei den beiden Entscheidungsspielen der Gruppe E für das Achtelfinale qualifiziert. In Hamburg siegte Italien mit 2:0 gegen Tschechien, die Tore erzielten Marco Materazzi in der 26. und Filippo Inzaghi in der 87. Minute. Tschechien verlor Jan Polak kurz vor der Pause durch eine gelb-rote Karte. In Nürnberg gewann Ghana gegen die USA mit 2:1. Damit ist Italien Gruppenerster, Ghana schaffte den zweiten Platz. Tschechien und die USA sind ausgeschieden. Der Amerikaner Clint Dempsey schoss sich allerdings in die Annalen: Er erzielte das 100. Tor dieser WM. Tsp

www.tagesspiegel.de/wm2006

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben