Julia Klöckner twittert : Wer Äpfel kauft, isst Birnen

Wahlwarnung von CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner: Was passiert, wenn man die AfD wählt?

von und Helena Wittlich
Screenshot des Tumblr "Die Methode Klöckner"
Screenshot des Tumblr "Die Methode Klöckner"Foto: Screenshot Tumblr

In Rheinland-Pfalz haben die letzten Tage des Wahlkampf begonnen. Für CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner bedeutet das auch, potentielle AfD-Wähler zu einem Kreuz bei der CDU zu bewegen. "Wer AfD aus Protest wählt, stärkt am Ende das linke Lager", twitterte Klöckner am Donnerstag.

Reaktionen gab es prompt. Der Fraktionsvorsitzende der SPD in Rheinland-Pfalz antwortete mit: "Es ist ganz einfach: Wer SPD wählt, bekommt #Malu. Wer CDU wählt, bekommt Verwirrung." Die ZDF heute show fragte die Spitzenkandidatin: "Finden Sie mit so einer schweren Rechts-Links-Schwäche überhaupt das Wahllokal?"

Vor allem ein Tumblr machte sich einen Spaß aus Klöckners Wahlwarnung. Hier gibt es Aussagen nach dem logischen Prinzip des Tweets - formschön in Sprechblasen aufbereitet: "Die Methode Klöckner".

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben