Politik : Junghanns und Petke stellen Feindseligkeit ein

-

Potsdam - Der neue CDU-Chef in Brandenburg, Ulrich Junghanns, und der unterlegene Bewerber Sven Petke fordern ein Ende der Machtkämpfe. „Jetzt ist die Stunde der Bewährung für alle“, sagte Junghanns am Sonntag. Petke, der auf dem Parteitag in Frankfurt/Oder knapp unterlag, sagte, er „akzeptiere“ das Ergebnis. Er wies Aussagen von SPD-Regierungschef Matthias Platzeck zurück, der „besorgt“ auf die Turbulenzen beim Koalitionspartner reagierte. Tsp

Seiten 2 und 13

0 Kommentare

Neuester Kommentar