Politik : Juristen wollen Pflichterbe reduzieren

Weniger Unterhaltspflicht für Eltern

NAME

Berlin (neu). Mit einem Appell an den Gesetzgeber, die finanzielle Solidarität unter Verwandten im Erb- und Unterhaltsrecht einzuschränken, ist am Freitag der 64. Deutsche Juristentag in Berlin zu Ende gegangen. Der Kongress mit rund 2800 Teilnehmern sprach sich dafür aus, den Pflicht-Erbteil für Nachkommen zu reduzieren. Auch soll der Unterhaltsanspruch volljähriger Kinder gegen ihre Eltern begrenzt werden. Außerdem votierte der Juristentag für einen besseren Schutz von Anlegern an der Börse.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar