Politik : Juristen wollen Pflichterbe reduzieren

Weniger Unterhaltspflicht für Eltern

NAME

Berlin (neu). Mit einem Appell an den Gesetzgeber, die finanzielle Solidarität unter Verwandten im Erb- und Unterhaltsrecht einzuschränken, ist am Freitag der 64. Deutsche Juristentag in Berlin zu Ende gegangen. Der Kongress mit rund 2800 Teilnehmern sprach sich dafür aus, den Pflicht-Erbteil für Nachkommen zu reduzieren. Auch soll der Unterhaltsanspruch volljähriger Kinder gegen ihre Eltern begrenzt werden. Außerdem votierte der Juristentag für einen besseren Schutz von Anlegern an der Börse.

0 Kommentare

Neuester Kommentar