Politik : Justizministerin Richstein geht mit Berlin ins Gericht

NAME

Potsdam (ma). Die neue brandenburgische Justizministerin Barbara Richstein (CDU) hat die schlechte Absprache mit Berlin in der V-Mann-Affäre bemängelt. „Es muss einen besseren Informationsaustausch geben“, sagte sie dem Tagesspiegel. Zwischen Berlin und Brandenburg hatte es erhebliche Verstimmung gegeben, nachdem die Berliner Polizei einen V-Mann des brandenburgischen Verfassungsschutzes enttarnt hatte. Für ihre Ministerzeit kündigte Richstein einen besseren Opferschutz an.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben