Politik : Kampf gegen den Terror: Radikale Islamisten in Deutschland

Der Verfassungsschutz gibt die Zahl der Mitglieder und Anhänger extremistischer Ausländerorganisationen mit 58 800 an. 31 450 davon werden islamistischen Organisationen zugerechnet.

Die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) ist mit 27 000 Mitgliedern die größte Organisation. Die politischen Ziele beschreibt ein Funktionär wie folgt: "Wir setzen uns für die Befreiung der ganzen Menschheit ein und sind die Vertreter einer Gesellschaft, die sich vor keiner Selbstlosigkeit scheut."

Der Kalifatsstaat strebt unter Führung eines selbst ernannten Emirs die Weltherrschaft des Islam an.

Die Arabischen Mudschahedin werden von Anhängern des "Heiligen Kriegs" gebildet. Sie verteidigen die muslimische Welt gegen "Ungläubige".

0 Kommentare

Neuester Kommentar