KARTELLE : KARTELLE

LUFTFRACHT



2010 belegte die EU-Kommission elf Fluggesellschaften mit Geldstrafen von rund 800 Millionen Euro für weltweite Preisabsprachen. Die Lufthansa ging straffrei aus, weil sie das Kartell an die Behörde verriet.

AUTO-GLAS

Die höchste je verhängte Kartellbuße von zusammen 1,38 Milliarden Euro erging 2008 gegen vier Hersteller von Auto-Glas. Die Firma Saint Gobain musste als Wiederholungstäter 60 Prozent Strafzuschlag zahlen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar