Politik : Kassen wollen die Praxisgebühr erstatten

-

Berlin Kassenpatienten, die zuerst zu ihrem Hausarzt gehen, können bei der Praxisgebühr sparen. Nach einer Umfrage des Tagesspiegels planen fast alle großen Kassen, in den kommenden Monaten „Hausarztmodelle“ einzuführen. Dabei verpflichtet man sich, als erstes den Hausarzt zu konsultieren. Dieser überweist dann notfalls weiter. Als Gegenleistung erlassen die Kassen ihren Kunden einen Teil oder sogar die gesamte Praxisgebühr. Als erste Kasse bietet die AOK Sachsen-Anhalt seit Donnerstag ihren Mitgliedern ein solches Modell an, die Barmer Ersatzkasse will im September oder Oktober starten. hej

Seite 16

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben