Politik : Katz neuer Botschafter Israels in Berlin

Nach Monate langer Verzögerung hat Israel am Sonntag grünes Licht für die Entsendung des Parlaments-Abgeordneten Jossi Katz als neuer Botschafter Israels in Berlin gegeben. Ein aus Regierungsmitgliedern bestehender Ausschuss unter Führung von Außenminister Levy überstimmte die Entscheidung des zuständigen Parlaments-Ausschusses, der Katz kürzlich die nötige Qualifikation abgesprochen hatte. Die Ernennung muss noch vom ganzen Kabinett gebilligt werden. Um die Kandidatur von Katz (51), der den Mitte 1999 nach Israel zurückgekehrten Avi Primor ersetzen soll, wurde heftig diskutiert.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar