Politik : Kirchen fordern runden Tisch für mehr Arbeit

-

Berlin Der Trierer Bischof Reinhard Marx und der Vorsitzende der Kammer für Soziale Ordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gert Wagner, erwarten von der Politik eine ernsthafte gemeinsame Anstrengung für einen runden Tisch zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit. Beide sagten dem Tagesspiegel am Sonntag: „Es ist notwendig und sinnvoll, gemeinsam zu schauen, wo noch etwas möglich ist. Viele Wege sind noch nicht probiert worden.“ Marx warnte Regierung und Opposition davor, ein gemeinsames Vorgehen „politisch-taktisch zu benutzen. Es müssen klare Absprachen her.“ Wagner sagte, dass nun die Zeit gekommen sei, um ernsthaft über ein Konjunkturprogramm zu reden: „Es ist in den vergangenen Jahren strukturell so viel geändert worden, dass es heute eher als vor zehn Jahren zu verantworten wäre, ein Investitionsprogramm zu machen.“uwe

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben