Politik : Klimaschutzziel gefährdet?

Experten: Zu hoher CO2-Ausstoß

-

Berlin (dpa). Die deutschen Klimaschutzziele sind nach ExpertenBerechnungen gefährdet oder werden ganz verfehlt. Diese Prognose der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung basiert auf Daten der am Dienstag vorgestellten „Umweltökonomischen Gesamtrechnungen 2002“ des Statistischen Bundesamtes. Demnach ist das nationale Klimaschutzziel nicht mehr erreichbar, das eine Verringerung des Kohlendioxid-Ausstoßes bis 2005 um 25 Prozent gegenüber 1990 vorsieht. Das internationale Kyoto-Ziel, wonach Deutschland bis 2012 den Ausstoß von sechs Treibhausgasen um 21 Prozent vermindern muss, sei gefährdet. Das Bundesumweltministerium widersprach dem. Umweltminister Trittin (Grüne) sagte, dass Deutschland nur noch zwei Prozentpunkte vom Kyoto-Ziel entfernt sei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben