Politik : Klinsmann wirft Sepp Maier raus

-

Berlin Sepp Maier ist nicht mehr Torwarttrainer des Fußball-Nationalteams. Noch vor dem Rückflug aus Teheran nach dem 2:0 über Iran einigten sich Bundestrainer Klinsmann, Ko-Trainer Löw und Teammanager Bierhoff mit dem 60 Jahre alten Weltmeister von 1974 auf eine Beendigung der 17 Jahre währenden Tätigkeit. Die neue Teamführung wirft Maier „Parteilichkeit“ vor, weil er sich wiederholt im Streit zwischen den beiden Torhütern Kahn und Lehmann öffentlich für Kahn eingesetzt hatte. Nachfolger Maiers soll Welt- und Europameister Andreas Köpke werden. Tsp

Seite 26

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben