Politik : Knapp 17 Millionen Raucher

-

In Deutschland greift täglich etwa jeder vierte Erwachsene zur Zigarette. Einige Zahlen und Fakten:

Raucher: Nach dem Drogenbericht der Bundesregierung von 2006 gibt es in Deutschland 16,7 Millionen Raucher. Der Anteil der Raucher an der erwachsenen Bevölkerung ging von 29,8 Prozent (2005) auf 28,7 Prozent (2006) zurück.

Gesundheitsrisiken: Jährlich gibt es in Deutschland laut Drogenbericht etwa 110 000 Todesfälle durch Tabakrauchen. Zu den häufigsten Folgen gehören Krebs (insbesondere Lungenkrebs), Kreislauf- und Atemwegserkrankungen sowie Magengeschwüre.

Kosten: Eine Studie aus dem Jahr 2000 bezifferte die Kosten für Gesundheit und Wirtschaft auf jährlich 17 Milliarden Euro.

Tabaksteuer: Der Bund kassierte im Jahr 2005 über 14 Milliarden Euro Tabaksteuer. Seit 2002 wurde die Tabaksteuer um 5,6 Cent pro Zigarette erhöht. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar