Politik : Koalition mit Haider bedeute "diplomatische Konsequenzen"

Israel hat für den Fall einer Beteiligung der FPÖ des Rechtspopulisten Haider an der Koalition in Wien seine Warnung vor diplomatischen Konsequenzen bekräftigt. Außenminister Levi betonte dies gegenüber seinem österreichischen Kollegen Schüssel am Rande des EU-Ministerrates am Montag in Luxemburg. "Wir erwarten und hoffen, dass die verantwortlichen Parteien in Österreich unsere Haltung verstehen", so Levi. Schüssel sagte, Levi habe ihm versichert, in Israel gebe es keine Überlegungen, die diplomatischen Beziehungen herabzustufen. "Österreich ist ein demokratisches Land, und ich finde, diese Botschaft wurde verstanden", sagte Schüssel. Kanzler Klima hatte zuvor versichert, dass er keine Koalition mit der FPÖ eingehen werde.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben