Politik : Koalition senkt die Steuern für Unternehmen

-

Berlin - Mit den Stimmen der großen Koalition hat der Bundestag am Freitag die umstrittene Unternehmensteuerreform beschlossen. Danach sinkt die Steuerlast für Kapitalgesellschaften zum 1. Januar 2008 knapp unter 30 Prozent. Außerdem wird von 2009 an eine 25-prozentige Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge erhoben. Mit der Reform, die die Wirtschaft jährlich um rund fünf Milliarden Euro entlastet, will die Bundesregierung den Investitionsstandort Deutschland attraktiver machen und der steuerlichen Verlagerung von Gewinnen ins Ausland entgegenwirken. Auf Drängen der SPD kündigten die Koalitionsfraktionen per Entschließungsantrag überdies eine Reform der Erbschaftsteuer an. has

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar