Politik : Koalition zur Rente: Kanzlermehrheit steht

-

(dpa). Trotz des Streits in der SPD um die Pläne zur Rentenreform geht die stellvertretende Vorsitzende der SPDBundestagsfraktion, Gudrun Schaich-Walch, davon aus, dass für die Bundestagsabstimmung am Donnerstag „die Kanzlermehrheit in jedem Fall steht“. Sie räumte aber „eine schwierige Debatte“ in der Fraktion ein. Umstritten ist vor allem das Mindestrentenniveau. Der Präsident des Sozialverbands VDK, Walter Hirrlinger, sagte dem Tagesspiegel, die Festlegung einer Mindestrentenhöhe über das Jahr 2020 hinaus sei „absoluter Schwachsinn".

UND 16

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben