Politik : Kopf an Kopf

-

Die CDU liegt in der Wählergunst in Hamburg zurzeit knapp vor SPD und Grünen. Infratest dimap ermittelte im Auftrag von NDR und „Hamburger Abendblatt“ für die CDU von Bürgermeister Ole von Beust 45 Prozent, für die SPD 29 und die Grünen 14 Prozent. Bei einer ForsaUmfrage im Auftrag des „Stern“ und der „Hamburger Morgenpost“ erreichte die CDU 45 Prozent, die SPD 30 und die Grünen 14. Nicht im Senat vertreten wäre zurzeit die FDP mit vier Prozent ebenso wie die neue Partei von Ex-Innensenator Ronald Schill. Sie kommt auf drei (Forsa) oder vier Prozent (Infratest dimap). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben